Startseite
Wir über uns
Kontakt
Seminare
    Persönlichkeit
    Meditation
    Psychosynthese
    Stressabbau
    Aufstellungsarbeit
    Körper und Gesundheit
    Speziell für Frauen
    Weiterbildung
    Indianische Wege
Einzelbegleitung
Aktuelles
InfoMix

Von der Wahrnehmung der „Originalität“ des Kindes

zum Elterngespräch - Wie Eltern zu Partnern werden

Die Basis eines konstruktiven und für alle auch entlastenden Umgangs mit jenen Kindern, deren „originelles“ Verhalten uns zuweilen auch stört, belastet und manches mal „den letzten Nerv raubt“, ist das Finden einer inneren Haltung, die uns einen Zugang des Verstehens entwickeln lässt.
Dabei stellt der partnerschaftliche Austausch zwischen BetreuerInnen und Eltern eine große Chance dar, die es den Bezugspersonen beider Lebensbereiche ermöglicht, mit dem Kind eine neue Qualität von „In-Kontakt-Sein“ zu entwickeln und miteinander eine das Wohl des Kindes fördernde Umgebung herzustellen.
Der Workshop stellt zunächst alltagspraktische Schritte eines verstehenden Zugangs vor und zeigt darauf aufbauend kommunikationsfördernde Möglichkeiten einer wertfreien und konstruktiven Vermittlung des Wahrgenommenen auf.


 


Nach oben

Folgende Themen werden uns dabei leiten:

Wie lassen sich im kindlichen Verhalten Anzeichen von Stress, Hilflosigkeit und emotionaler Überforderung erkennen?
Kennen lernen konstruktiver Darstellungsweisen des Sachverhalts und lösungsorientierter Gesprächsführung
Gemeinsames Entwickeln eines partnerschaftlichen Rollenverständnisses zwischen Eltern und BetreuerInnen.


Nach oben

Infos & Organisation

Arbeitsweisen: theoretische Inputs, Gespräch und Austausch, Fallarbeit
Referentin: Maga. Machris Porstner (Psychologin, ausgebildet in psychologischer Beratung und verschiedenen traumatherapeutischen Ansätzen)

Diese Veranstaltung wird derzeit nicht im Zentrum angeboten. Bei Interesse können gesondert Termine für geschlossene Gruppen vereinbart werden.
Ich halte die Veranstaltung auch gerne in Ihrer Institution ab! Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an
Machris Porstner
Tel. 0664/475 44 06
mail: machris.porstner@ganzheitliche-wege.at



Nach oben

Resilienzförderung im pädagogischen Alltag / Verhaltensoriginalität

Impressum / Datenschutzerklärung